Bundesrat sieht Systemwechsel bei der Zuwanderung

Nach dem Ja zur Volksinitiative “Gegen Masseneinwanderung” muss der Schweizer Bundesrat über die Bücher. Er schreibt nach der verlorenen Abstimmung:

Die Schweizer Bevölkerung hat die Volksinitiative “Gegen Masseneinwanderung” angenommen. Damit kommt es zu einem Systemwechsel in der Zuwanderungspolitik der Schweiz. Die neuen Verfassungsbestimmungen verlangen, dass die Zuwanderung durch Höchstzahlen und Kontingente begrenzt wird. Der Bundesrat nimmt die Arbeiten zur Umsetzung des Volksentscheides umgehend an die Hand.

Mehr Informationen vom Bundesrat dazu gibt es hier: http://www.admin.ch/aktuell/00089/index.html?lang=de&msg-id=51948

Comments are closed.